Logo

For the Sake of the Song - Konzert-Programm für 11 Saiten

For the Sake of the Song
Konzert-Programm für 11 Saiten

Freitag, 01. März 2024, 20:00 Uhr, Einlass: 19:30 Uhr

mit Kim Efert und Janko Hanushevsky

„For the Sake of the Song“, so heißt ein Titel des legendären amerikanischen Singer-Songwriters Townes van Zandt. Um des Liedes Willen bewegen sich die beiden Musiker Kim Efert und Janko Hanushevsky weit hinaus aus ihrem gewohnten Habitat. Zuhause sind die beiden in zeitgenössischer improvisierter Musik, Avantgarde-Jazz und Klangkunst. Für dieses Konzertprogramm  lassen sie Verstärker und Elektronik zuhause und setzen sich mit Songs auseinander, die sie seit Jugendtagen bewegen und begleiten. Die Instrumentierung ist bewusst sparsam gewählt  - akustische Gitarren, ein paar wenige Klang-Spielzeuge und sonst nichts, als der Song. Berühmte Lieder von Leonhard Cohen und den Beatles stehen neben Renaissance-Liedern von John Dowland oder einer Arie von Bach. Ein amerikanischer Folksong  neben einem ukrainischen Volkslied. Behutsam und minimalistisch setzen die Musiker Lieder, die (fast) jeder kennt, in der besonderen Akustik des Hangars 21 in Szene. Unkonventionell und frisch, klangbewusst und voller Spielfreude spielen die beiden sich einen Abend lang durch den ganz persönlichen Soundtrack ihrer Kindheit und Jugend.

Fotos © Nadine Targiel & Andreas Vandenhoff

Vorverkauf: 20,00 €, ermäßigt 16,00 €
Abendkasse: 22,00 €, ermäßigt 18,00 €
Ermäßigung für: Schüler*innen, Studierende, Auszubildende, Inhaber*innen eines Sozialpasses, Inhaber*innen der Ehrenamtskarte NRW, Menschen mit Behinderung ab GdB 80%.

Kartenvorverkauf: 
Tickets online (kulturteam.reservix.de)
Tourist-Information Detmold im Rathaus am Markt (+49 5231 977-328)
Lippische Landes-Zeitung (+49 5231 911-113)
alle Vorverkaufsstellen von Reservix (Hotline: +49 761 888 499 99)

Veranstaltungsorganisation: KulturTeam der Stadt Detmold, Hangar 21, Charles-Lindbergh-Ring 10, 32756 Detmold, +49 5231 977-920, kulturteam@detmold.de

Freitag, 01. März 2024Beginn: 20:00 Uhr
Kontakt